© Tony Smith

Mönchsgrasmücke

Mönchsgrasmücken (Sylvia atricapilla) findet man in fast überall in Europa und Nordafrika. Die Vögel werden zwischen 13,5 bis 15 Zentimeter lang und haben eine Flügelspannweite von 20 bis 23 Zentimetern. Ihr Gewicht schwankt zwischen 15 und 22 Gramm.

Auf den ersten Blick wirken Mönchsgrasmücken farblos und grau, doch wer genauer hinschaut entdeckt bei den Männchen eine hübsche schwarze Kappe auf dem Kopf. Der Gesang der Vögel ist außergewöhnlich schön und klar, mit vielen regionalen Dialekten.

 

Am liebsten hält sich die Mönchsgrasmücke in dichten Auwäldern und feuchten Mischwäldern auf. Dort ist sie nahezu flächendeckend verbreitet. Auf baum- und strauchlosen Flächen wie Wiesen und Feldern und im Hochgebirge ab etwa 1500 Meter findet man sie nicht. Sie brütet auch mitten in Großstädten in buschreichen Gärten und Parks.

 

Die Nahrung der Mönchsgrasmücke besteht aus Insekten, Insektenlarven, Spinnen und Beeren. Die Vögel lieben reife Beeren und sind vollkommen verrückt danach. Sie füttern sogar ihre Jungen damit.

Die Brutzeit der Mönchsgrasmücke reicht von Mai bis in den Juli. In dieser Zeit sind zwei erfolgreiche Bruten nicht selten. Das Nest wird in Bodennähe, im dichten Gebüsch gebaut.
Mönchsgrasmücken legen 3 bis 6 braunweiße bis rötlich-braune Eier. Nach etwa 10 bis 16 Tage intensiver Brut schlüpfen die Jungen und bereits nach 10 bis 15 Tagen verlassen sie das Nest. Als Ästlinge werden noch bis zu 3 Wochen von den Eltern gefüttert.

Die Liste ihrer Feinde ist lang. Sie müssen sich in Acht nehmen vor Habicht, Sperber, Falken, Marder und sogar vor Eichhörnchen. 
Im Herbst machen sie sich auf die lange Reise nach Afrika in ihr Winterquartier.
Die Lebenserwartung der Vögel reicht bis zu 8 Jahre, doch viele erreichen noch nicht einmal ein volles Jahr.

Singende Mönchsgrasmücke

Die kleine Mönchsgresmücke gibt im Video ihr Bestes im Gesangsduell mit den anderen Vögeln.

 

 

 

Mönchsgrasmücke übertönt das Rauschen des Wassers

Diese Mönchsgrasmücke saß in der Nähe eines Abflussrohres. Aber mit ihrem Gesang übertönt sie das Fließgeräusch mit Leichtigkeit.

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com